Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Geologisches Tiefenlager

Mit dem «Sachplan geologische Tiefenlager» (SGT) wird die Standortsuche für geologische Tiefenlager zur Lagerung von radioaktiven Abfällen in der Schweiz geregelt. Im Rahmen des SGT werden aktuell drei Standortregionen näher untersucht. Eine dieser Standortregionen ist Nördlich Lägern, von der auch die Gemeinde Eglisau, u.a. durch eine geplante Tiefenbohrung, betroffen ist.

Die Regionalkonferenz Nördlich Lägern bringt Anliegen, Fragen, Bedürfnisse und Interessen in Form von Berichten und Stellungnahmen in den Prozess der Standortsuche ein. Sie gewährleistet die Partizipation der lokalen und regionalen Akteure im Sachplanverfahren. Die Regionalkonferenz setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinden und Planungsverbände sowie aus weiteren Interessensvertretern zusammen.

Die Standortsuche erfolgt in drei Etappen, in denen die Auswahl der Standortgebiete schrittweise eingeengt wird. Im Verfahren hat die Sicherheit von Mensch und Umwelt oberste Priorität.

Im Herbst 2022 wird die Nagra den Standort ankündigen, für den sie ein Rahmenbewilligungsgesuch einreichen wird. Damit wird ein wegweisender Verfahrungsschritt im Sachplanverfahren erreicht. Wichtig sei aber zu betonen, dass der definitive und rechtsgültige Entscheid erst nach eingehender Prüfung des Vorschlags durch die Behörden vom Bundesrat und Parlament erfolgen wird, voraussichtlich im Jahr 2029.

Tiefenbohrung der Nagra
Auf der Suche nach einem Standort für ein geologisches Tiefenlager hat die Nagra im Standortgebiet Nördlich Lägern sechs Gesuche für Sondierbohrungen eingereicht, eines davon auf dem Gemeindegebiet von Eglisau. Eine erste Bohrung in Bülach hat die Nagra im Dezember 2019 abgeschlossen. Sie hatte angekündigt, die Bülacher Ergebnisse mit einer weiteren Bohrung in Eglisau überprüfen und ergänzen zu wollen. Anders als ursprünglich geplant, schob die Nagra die Bohrung in Eglisau auf. Sie beschloss stattdessen, die zweite Bohrung in der Gemeinde Stadel  (Stadel-3) durchzuführen. 

 

Newsmeldungen zum Dossier

tiefenlager.jpg

Informationsveranstaltung zum Sachplan geologische Tiefenlager

| Dossier: Tiefenlager

Das Bundesamt für Energie informiert am 23. September über das Verfahren für die Standortsuche eines geologischen Tiefenlagers.

Weiterlesen
leer.PNG

Tiefenlager für radioaktive Abfälle. Wo stehen wir bei der Standortsuche?

| Dossier: Tiefenlager

Eglisau befindet sich mit der Region Nördlich Lägern weiterhin im Verfahren bei der Standortsuche für ein Tiefenlager für radioaktive Abfälle.

Weiterlesen