Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Hilfeleistungen im Corona-Alltag

Die Massnahmen zur Verlangsamung der Corona-Infektionen haben den Alltag zu einem erheblichen Teil eingeschränkt. Im Frühjahr 2020 informierte der Gemeinderat Eglisau über die ins Leben gerufene Corona-Drehscheibe. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass der Freiwilligendienst Eglisau weiterhin gerne für Hilfeleistungen in Sachen Corona zur Verfügung steht.

Gehören Sie selbst nicht der Risikogruppe an und können Hilfeleistungen wie beispielsweise Einkäufe, Medikamentenbesorgungen, Transporte zur Post oder Gemeinde, Coiffeur oder z.B. nach Bülach sowie Spaziergänge mit Hunden übernehmen? Dann dürfen Sie sich gerne beim Freiwilligendienst Eglisau, Marie-Françoise Rütimeyer, melden. Wir danken allen, die sich für Hilfeleistungen zur Verfügung stellen!       
 

Bieten Sie die Hilfe, die von vielen gebraucht wird!
Aussergewöhnliche Zeiten erfordern Zusammenhalt.


Hier können Sie Unterstützung erhalten und/oder Ihr Hilfsangebot anmelden:

Montag bis Freitag:09.30 bis 11.30 UhrTel. 079 303 24 97
 13.30 bis 17.00 UhrTel. 079 303 24 97

 

Wir hoffen, Sie mit diesem Angebot unterstützen zu können und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit.