Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Kinder- und Jugendkonzept: Projektstand

Die Gemeinde Eglisau erarbeitet ein Kinder- und Jugendkonzept, das alle Angebote und Strukturen der Gemeinde für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene abdecken soll. In den nächsten Monaten wird die Projektgruppe eine Bedarfs- und Bestandsanalyse durchführen.

Die Gemeinde Eglisau erarbeitet ein Kinder- und Jugendkonzept, das alle Angebote und Strukturen der Gemeinde für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene abdecken soll. Mit einer Vorbereitungsphase startete das Projekt KiJu@Eglisau 2018. Im Juni 2020 hat eine Projektgruppe aus Einwohnerinnen, Jugendkommissionsmitgliedern und der Jugendarbeit ihre gemeinsame Arbeit am Projekt aufgenommen. Vom 5. Oktober bis zum 15. November 2020 organisierte die Projektgruppe einen Wettbewerb, bei welchem ein Logo für das Kinder- und Jugendkonzept gesucht wurde. Sämtliche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Eglisau zwischen 11 und 25 Jahren wurden persönlich angeschrieben und eingeladen am Wettbewerb teilzunehmen. Die eingereichten Vorschläge wurden auf der offiziellen Webseite des KiJu@Eglisau www.kiju-eglisau.ch veröffentlicht. Zwischen dem 19. Oktober und dem 15. November 2020 konnte man unter der Rubrik «Wettbewerb» den eingereichten Vorschlägen seine Stimme abgeben. Den Wettbewerb hat der 11-jährige Schüler H. Ga. aus Eglisau gewonnen.

Als Gewinner erhielt er die Möglichkeit, sein Logo von einem Grafiker professionell gestalten zu lassen. Was als Skizze begann, ist nun das offizielle Logo der KiJu@Eglisau und wird zukünftig auf sämtlichen Kanälen und Veröffentlichungen des Projektes zu sehen sein. Wie auch auf dem neu eingerichteten Instagram-Account «kiju_eglisau» der Projektgruppe. Unter anderem werden auf dem Instagram-Account und der Webseite des KiJu@Eglsiau regelmässig Informationen zum aktuellen Stand des Projektes veröffentlicht. In den nächsten Monaten wird die Projektgruppe eine Bedarfs- und Bestandsanalyse in Eglisau durchführen. Es wird geschaut, welche Bedürfnisse die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Eglisau haben und welche Strukturen und Angebote für die Zielgruppe bereits vorhanden sind.

leer.PNG