Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Erneuerung Frischwasser-Hauptleitungen Reservoir Grafenholz - Baustelleninformation

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 28. September 2020 und dauern voraussichtlich bis März 2021.

Die Gemeinde Eglisau wird die alten Frischwasser-Hauptleitungen ab Ende Guetstrasse bis zum Reservoir Grafenholz und ab Reservoir Grafenholz via Honeggstrasse bis zur Brunnaderenstrasse ersetzen (siehe Übersichtsplan). Die Baumassnahmen beinhalten: Erneuerung Wasserversorgungsanlagen (inkl. Steuerleitung) und Stromzuleitung sowie Teilersatz Entleerungsleitung. Zudem wird für die Siedlung Grafenholz eine Schmutzwasser-Anschlussleitung erstellt und Kabelschutzrohre für die Strom- und Telefonzuleitungen verlegt.

Die Projekt- und Bauleitung erfolgt durch das Ingenieurbüro calörtscher hirner, Ingenieure Geometer Planer AG, Eglisau. Die Baumeisterarbeiten werden durch die Kern Strassenbau AG, Bülach und die Sanitärarbeiten durch die ZASAG AG, Eglisau ausgeführt.

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 28. September 2020 und dauern voraussichtlich bis März 2021 (vorbehältlich witterungsbedingte Änderungen). Vom 28.09.20 bis ca. 02.10.20 wird die Guetstrasse im Abschnitt ab Liegenschaft 16 bis Singersbergstrasse für den Individualverkehr (Auto, Motorrad, Fahrrad, Fussgänger) gesperrt. Es erfolgt eine Umleitung über die Nollistrasse.

Voraussichtlich Anfang 2021 wird die Brunnaderenstrasse für den Individualverkehr im Baubereich gesperrt.

Die Zufahrt der direkten Anstösser zu den Liegenschaften wird soweit als möglich gewährleistet. Es ist allerdings mit Behinderungen zu rechnen. Generell bitten wir alle Verkehrsteilnehmer, die Bevölkerung und die Anwohnerschaft um Beachtung der Signalisationen.

Achtung - mit Behinderungen muss jeweils gerechnet werden. Witterungsbedingte oder bautechnische Änderungen bleiben grundsätzlich vorbehalten.

Kehricht(-säcke) und/oder Grüngut bitten wir am Abfuhrtermin wie gewohnt zu platzieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese notwendigen Bauarbeiten und die dadurch entstehenden Umstände. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Bauleitung (Herr Aron Lampert) vor Ort oder unter Telefon 043 422 30 50 gerne zur Verfügung.

>Übersichtsplan

013-highway.png