Skip to main content
  • Banner

Wettbewerb für die neue Strassenbrücke Eglisau: 12. Feb 2019

Der Verein Umfahrung Eglisau begrüsst die heutige Ankündigung von Regierungsrätin Carmen Walker Späh, die Planung für die Umfahrung Eglisau voranzutreiben und für das Brückenprojekt einen Wettbewerb unter qualifizierten Projektteams durchzuführen. Der Verein dankt dem Regierungsrat als ganzem und Frau Regierungsrätin Walker Späh im speziellen für den neuen – und hoffentlich finalen – Anlauf zur Realisierung der Umfahrung Eglisau.

Das steigende Verkehrsaufkommen in und vor allem durch Eglisau mit Frequenzen von heute rund 22'000 pro Tag wird für die betroffene Bevölkerung immer schlimmer (zum Vergleich die Frequenz am Gotthard-Tunnel: ca. 17'000). Seit nunmehr fast 40 Jahren warten Eglisau und die Gemeinden im Einzugsgebiet der heutigen Strassenverbindung auf eine Lösung dieses Verkehrsproblems. Mit dem Ausbau des Abschnitts Bülach Nord – Kreisel Glattfelden wird sich die Verkehrssituation in Eglisau noch einmal deutlich verschärfen, was den Bau der Umfahrung noch dringender macht.

Mit realistischem Optimismus darf heute davon ausgegangen werden, dass der angekündigte Wettbewerb eine Lösung hervorbringen wird, die punkto Einordnung in das Landschaftsbild sowie technischer und finanzieller Machbarkeit die Bevölkerung und die involvierten Behörden per saldo über-zeugen wird. Mit der Einsitznahme des Eglisauer Gemeindepräsidenten in die Jury ist schliesslich sichergestellt, dass die Interessen der Bevölkerung schon in diesem frühen Stadium der Realisierung gewahrt werden.

Hier geht es zur Information des Kantons: Umfahrung Eglisau: Volkswirtschaftsdirektion lanciert Wettbewerb für Brückenlösung https://www.zh.ch/internet/de/aktuell/news/medienmitteilungen/2019/umfahrung-eglisau-volkswirtschaftsdirektion-lanciert-wettbewerb.html

« zurück

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07