Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Mitteilungen des Seniorenrates

Beurteilung der Quartiere in Bezug auf Sicherheit und Altersgerechtigkeit

Etwas früher als geplant, nämlich bereits am 30. September 2020, konnte unsere Quartierwanderer Walter Gloor, Godi Hartmann und Matthias Heller ihre letzten Rundgang im Mineralquellenquartier abschliessen. Die bebilderten Rapporte wurde am 14. Oktober 2020 vom Seniorenrat besprochen. Es ist vorgesehen, sie demnächst den Organen der Gemeinde vorzustellen und sie mit diesen zu bereinigen. Der Seniorenrat hofft, die Resultate bald allen Interessierten zugänglich machen zu können. 

Kontakt-Nr. 4

Es freut uns, dass in der ersten November-Woche eine weitere Ausgabe unseres beliebt gewordenen Senioren-Bulletins "Kontakt" seine Leser erreichen wird. Bisherige Leserinnen und Leser, deren E-Mailadresse uns bekannt ist, erhalten diese elektronisch zugestellt. Weitere Interessenten mit Internet-Anschluss melden sich unter heller@hwz-arch.ch oder, falls dieser fehlt, bei Helen Hangartner, Tel. 044 867 04 00 resp. Matthias Heller, Tel. 044 381 15 84.

IT-Stamm im Café Nachtwächter

Das Angebot bietet Unterstützung beim Anwenden Ihrer Informatikgeräte. In Anbetracht der aktuellen Corona-Situation passen Ruth Röhm und Franz Gomringer zur Einhaltung der Schutzmassnahmen ihr Angebot an. Sie können Ihre Fragen anlässlich einem digitalen Gruppentreffen stellen. Möchten Sie am 9. November 2020 um 17.00 Uhr teilnehmen? Wir bitten um rechtzeitige Mitteilung an seniorenrat@eglisau.ch.

PC-Hilfe im Frauerümli

Peter Füllemann bietet Hilfe am PC an am 11. November 2020, 14.00 Uhr, im Frauerümli. Die Teilnahme ist auf Voranmeldung möglich, siehe Inserat im Märtblatt. 

Forum 2020

Wir bedauern, dass der Anlass auf unbestimmte Zeit vertagt werden muss. An der Zusammenkunft beabsichtigen wir, über die vom Gemeinderat offiziell verabschiedete "Teilstrategie Alter" zu informieren. An der Versammlung wollten wir insbesondere die Anliegen der Teilnehmenden kennen lernen. Nun suchen wir eine alternative Form für Information und zur Zustellung von Rückmeldungen. Kommt Zeit - kommt Rat. 

Verbunden bleiben

Unser aller Bestreben ist, dass die im Laufe der letzten Wochen behutsam wieder aufgenommenen Angebote von Einzelpersonen und Treffen von Gruppen in Anbetracht der neusten Entwicklungen der Pandemie nicht eingestellt werden müssen. Begegnungen bereichern unseren Alltag und tun gut! Beim strikten Einhalten der Massnahmen zur Eindämmung der Infektionsübertragung unterstützen wir uns gegenseitig und gehen vertrauensvoll durch die nächsten Wochen. 

Herbst zieht ein, der Sommer ist hin,
Winter bald keinen schont
Sterne sind lichter, Himmel dichter unter dem Erntemond.

Herbst zieht ein, doch bleiben wir froh,
Singen wie wir's gewohnt
Herzen erblühen, Sterne glühen unter dem Erntemond

("Autum comes"), Liedtext aus England

Wir vom Seniorenrat wünschen Ihnen alles Gute! 

Christina Alder (Vertreterin BAPF), Peter Füllemann, Walter Gloor, Johanna Hitz, Helen Hangartner, Godi Hartmann, Matthias Heller, Christine Kuratli, Rita Wernli-Forster (Mitglieder des Seniorenrates)