Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Weihnachtsbeleuchtung in Eglisau

Landauf landab werden Diskussionen über Sinn oder Unsinn der Weihnachtbeleuchtung, Sparpotential und Vorbildfunktion der öffentlichen Hand geführt. Natürlich wurde dieses Thema auch in Eglisau besprochen

Schon vor Jahren hat der Gemeinderat beschlossen, nur noch Strom aus erneuerbaren Quellen einzukaufen. Auch im Bereich der Strassenbeleuchtung nimmt Eglisau seine Verantwortung war, schon immer wurden in Eglisau die Strassenlampen zwischen ein und fünf Uhr abgeschaltet, zudem werden jedes Jahr für mehrere 10‘000.- Franken alte Strassenlampen auf LED-Lampen umgerüstet. In der Kläranlage haben wir vor drei Jahren die Heizzentrale umgebaut und können so im Jahr mehrere Tausend Liter Heizöl einsparen. Aktuell sind Abklärungen im Gange, um den Energie-Eigendeckungsgrad der Kläranlage von 60 % auf 80 % zu erhöhen.

Wie Sie sehen, sind wir schon länger daran, unsere öffentlichen Einrichtungen zu optimieren. Da auch die Weihnachtsbeleuchtung bereits vor einigen Jahren auf LED umgestellt wurde, können wir es, auch auf Grund der vielen positiven Rückmeldungen der vergangenen Jahre, verantworten, dass unser schönes Städtli auch dieses Jahr im warmen Licht der Tannenbäumchen erstrahlt.

Staedtli.jpg