Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Vollsperrung Mettlenstäge ab 18. Oktober 2021

Die Mettlenstäge wird ab Mitte Oktober umfassend saniert.

Die Mettlenstäge weist seit Jahren grössere bauliche Schäden auf. Dies führt zu einem deutlich erhöhten Unterhalt und birgt Unfallgefahren. Zudem entspricht die Treppe nicht mehr den gültigen Normen. Im Zusammenhang mit der privaten Überbauung «Aqua» soll die Treppe ab Mitte Oktober 2021 umfassend saniert werden.

Aufgrund sehr beengter Verhältnisse sind die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung der Mettlenstäge durchführbar. Die Bauarbeiten starten wegen Verzögerungen des privaten Hochbauprojekts mit einer Woche Verspätung am Montag, 18. Oktober 2021, und dauern voraussichtlich bis Mitte / Ende Dezember 2021. Terminverschiebungen aus bautechnischen oder witterungsbedingten Gründen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Die Baustelle ist für Fussgänger nicht passierbar. Die Umleitung erfolgt via der Mettlen- und Bahnhofstrasse. Bitte folgen Sie den signalisierten Umleitungsrouten.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis für diese dringend notwendigen Bauarbeiten und die dadurch entstehenden Umstände und Behinderungen. Selbstverständlich werden wir versuchen, diese auf ein Minimum zu reduzieren.

Für Ihre Anliegen und weitere Auskünfte stehen Ihnen der Baustellenverantwortliche, Herr Daniel Sommer, Walo Bertschinger AG (ab Baubeginn vor Ort) oder die Bauleitung, Herr Dirk Röhm, Calörtscher Hirner, (Tel. 043 422 30 50 / dirk.roehmchingenieurech) gerne zur Verfügung.

013-highway.png