Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Haldenweg wegen Wasserleitungsbruch gesperrt

Gestern Abend ereignete sich an der Haldenstrasse ein grosser Wasserleitungsbruch. Dadurch wurde der Haldenweg massiv beschädigt und musste deshalb auch für den Fussgängerverkehr bis auf Weiteres gesperrt werden.

Die Wasserleitung wurde noch in der Nacht repariert. Die ebenfalls beschädigte Hochspannungsleitung wird heute noch wieder in Stand gesetzt. Der Belag des Haldenweges wird ab morgen abgetragen, danach muss der Strassenunterbau neu verdichtet werden und voraussichtlich in der Woche vom 10.-14. Oktober wird wieder Belag eingebaut.

Bis dahin ist der Haldenweg für jeglichen Durchgangsverkehr (auch für Fussgänger) gesperrt.

Die Umleitung führt über Zürichstrasse und Mettlenstrasse.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Werkbetrieb Eglisau
betriebe@eglisau.ch

Sperrung_Haldenweg.JPG