Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Die Gemeinde Eglisau und die Leitung des Alterszentrums haben sich getrennt

Die Leiterin des Alterszentrums Weierbach, Renate Wapplinger, hat ihre Anstellung infolge unterschiedlicher Auffassung der Führungsaufgabe sowie der inhaltlichen Ausrichtung gekündigt. In gemeinsamem Einvernehmen zwischen ihr und der Gemeinde Eglisau ist sie per sofort freigestellt.

Mit der Freistellung übernimmt die Behörde für Alters- und Pflegefragen die oberste Leitungsverantwortung. Die Behörde für Alters- und Pflegefragen stellt sicher, dass die Frage der Nachfolge so rasch als möglich geklärt wird und ist darum bemüht, einen reibungslosen Übergang zu erzielen. Der Betrieb des Alterszentrums Weierbach wird durch das bestehende Personal sichergestellt und weitergeführt. Die Stelle des Heimleiters/der Heimleiterin wird demnächst ausgeschrieben.

Alterszentrum-Weierbach.jpg