Skip to main content
  • Banner

Rückbau des Tanklagers Tössriederen steht bevor 14. Nov 2017

Der Rückbau des ehemaligen Tanklagers Tössriederen in der Gemeinde Eglisau rückt näher. Die Evaluation durch den Verein «Sa­nierung Tanklager Tössriederen» konnte diesen Sommer abgeschlossen werden. Voraussichtlich in der ersten Hälfte 2018 beginnen die Rückbauarbeiten.

 

Nachhaltige Aufwertung des Areals

Der Rückbau wertet das rund 40’000 Qua­dratmeter grosse Areal als Naherholungs­gebiet für die Bevölkerung und Passanten entlang des Rheinufers nachhaltig auf. Die Altlast aus Zeiten des Kalten Krieges wird beseitigt.  

 

Migrol übernimmt Bauherrschaft

Die Migrol AG, die das Tanklager in den 1950er-Jahren gebaut und das Areal vor über 30 Jahren verkauft hatte, übernimmt nun die Bauherrschaft für die Sanierung und trägt die Hauptkosten von insgesamt rund 5 Millionen Franken. Mit der gelunge­nen Aufgleisung des Projekts und dessen Finanzierung wird der Verein «Sanierung Tanklager Tössriederen» aufgelöst.  

 

Wie es weitergeht

30. November 2017: Einreichung des Baugesuchs

Ab Dezember 2017: Öffentliche Gesuchs- und Bewilligungs­phase

2018–2019: Bauphase, Bevölkerung und Passanten werden laufend informiert

2019/2020: Projektabschluss

> Infoblatt

> weitergehende Informationen

« zurück

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07