Skip to main content
  • Banner

Kommission öffentlicher Raum Kernzonen («Ortsbildkommission») 30. Oct 2017

Die Grundlagen für ein Betriebs- und Gestaltungskonzept für den Bereich Törliplatz/Städtli wurden in Bevölkerungsworkshops erarbeitet. Dabei sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Schluss gelangt, dass eine ständige Fachkommission eingesetzt werden soll, unter anderem, um die Qualität der Gestaltung der öffentlichen Räume nachhaltig zu sichern. Mit einem ähnlich lautenden Anliegen ist auch VIVA Eglisau an den Gemeinderat gelangt.

Dieser Idee ist der Gemeinderat gefolgt, und es liegt nun ein entsprechendes Reglement vor, welches Zusammensetzung, Aufgaben und Kompetenzen, Organisation und Entschädigung regelt.

Die Kommission öffentlicher Raum Kernzonen besteht aus fünf bis sieben Mitgliedern inkl. Präsidentin bzw. Präsident. Sie ist eine beratende Kommission und wird vom Gemeinderat bestimmt. Ein Mitglied des Gemeinderates und ein Mitglied der Kulturkommission nehmen von Amtes wegen Einsitz in die Kommission. Die Mitglieder sind in Eglisau wohnhaft oder haben auf andere Weise einen engen Bezug zu Eglisau. Sie verfügen aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung über die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen, konstruktiv in der Kommission mitzuwirken.

Die Kommission öffentlicher Raum Kernzonen berät den Gemeinderat in Zusammenhang mit der Gestaltung der öffentlichen Freiräume in den Kernzonen, um deren Qualität hinsichtlich Nachhaltigkeit, Ästhetik und Funktionalität langfristig zu gewährleisten. Weiter soll die Kommission ein niederschwelliges Beratungs- und Vernetzungsangebot für Eigentümerinnen und Eigentümern von Liegenschaften und Objekten, welche für den öffentlichen Raum in den Kernzonen relevant sind, sicherstellen, insbesondere historische Eckpfeiler wie die Gasthäuser Krone und Nachtwächter.

Das vollständige Reglement finden Sie auf www.eglisau.ch > Behörden > Kommission öffentlicher Raum.

Die Ergebnisse aus den Workshops bilden hierfür die Grundlage. Ebenfalls gilt es, das Projekt Betriebs- und Gestaltungskonzept mitzubegleiten. Insofern ist es sinnvoll, wenn zumindest einige Mitglieder auch an den eingangs erwähnten Workshops teilgenommen haben.

Wenn Sie Interesse haben, in dieser Kommission mitzuwirken, melden Sie sich bitte bis Ende November beim Gemeindeschreiber Martin Hermann, gemeindeschreiber@eglisau.ch.

« zurück

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07