Skip to main content
  • Banner

Anordnung Ersatzwahl RPK

Für den nach der Wahl als Bezirksrat aus der Rechnungsprüfungskommission Eglisau zurücktretenden Eugen Hägi ist eine Nachfolgerin bzw. ein Nachfolger für den Rest der laufenden Amtsdauer 2014 bis 2018 zu wählen.

 

Gestützt auf die Wahlausschreibung vom 30. Dezember 2016 ist für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Rechnungsprüfungskommission Eglisau folgender Wahlvorschlag eingegangen:

BROGLIE Daniel, geb. 1973, wohnhaft Rebbergstrasse 5, Eglisau, Unternehmer, FDP

In Anwendung von Art. 9 der Gemeindeordnung und § 53 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) wird eine neue Frist von 7 Tagen, bis spätestens am 7. März 2017 angesetzt, innert welcher der Wahlvorschlag zurückgezogen oder geändert werden kann oder auch neue Wahlvorschläge beim Gemeinderat Eglisau, Obergass 17, Postfach, 8193 Eglisau eingereicht werden können.

 

Die Kandidatin oder der Kandidat muss mit Namen und Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort auf dem Wahlvorschlag bezeichnet werden. Zusätzlich können der Rufname und die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei angegeben werden.

Jeder Vorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Gemeinde Eglisau unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Jede Person kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen. Der Wahlvorschlag kann mit einer Kurzbezeichnung versehen werden. Formulare können auf der Gemeindeverwaltung oder auf www.eglisau.ch bezogen werden.

Die provisorischen Wahlvorschläge werden nach Ablauf der ersten Frist veröffentlicht. Innert einer zweiten Frist von 7 Tagen, von der Publikation an gerechnet, können die Vorschläge geändert oder zurückgezogen werden, oder es können auch neue Wahlvorschläge eingereicht werden.

Der Gemeinderat Eglisau erklärt als wahlleitende Behörde die Vorgeschlagenen als gewählt, wenn die Voraussetzungen für eine stille Wahl gemäss § 54 GPR erfüllt sind. Sind die Voraussetzungen für eine stille Wahl nicht erfüllt, wird eine Urnenwahl am 21. Mai 2017 (ordentlicher Wahlsonntag) durchgeführt. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am Sonntag, 24. September 2017, statt.

Aktuelles:

28 Mar

Informationsanlass über die Pflegefinanzierung

Pflegebedürftig – kann ich mir das leisten?  mehr lesen

16 Mar

Schnuppertage auf der Gemeindeverwaltung Eglisau

Die Gemeindeverwaltung bietet im Frühling wieder Schnuppertage an!  mehr lesen

13 Mar

Sanierung Lehrerstäge

Die Lehrerstäge wird vom 13. bis 31. März saniert.  mehr lesen

22 Feb

Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts 2018 bis 2019

Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts 2018 bis 2019  mehr lesen

22 Feb

Transparenzprinzip als Beitrag zur gelebten Demokratie

Ab sofort sind die Beschlüsse des Gemeinderates online abrufbar.  mehr lesen

weitere Einträge »

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07