Skip to main content
  • Banner

Rotkreuz–Fahrdienst Eglisau

Freiwillige des SRK Kanton Zürich fahren mit dem eigenen Auto betagte, rekonvaleszente und in der Mobilität eingeschränkte Menschen von Zuhause zum Arzt, warten dort und bringen sie sicher wieder zurück. Diese persönliche und sorgfältige Betreuung bietet nicht nur eine Entlastung im Alltag. Sie trägt wesentlich zur Erhaltung der Selbständigkeit bei und schafft immer auch soziale Kontakte für alle Beteiligten.

Einsatzzeiten

Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr.

Auskunft und Vermittlung

Jürg Peter und Susanna Meier, Tel. 079 286 98 65

Wann hilft der Rotkreuz-Fahrdienst?

Der Fahrdienst des SRK Kanton Zürich hilft Menschen mit eingeschränkter Mobilität, ihre Unabhängigkeit und Lebensqualität zu bewahren.

Vor allem behinderte Menschen, Kranke und Senioren sind oft in ihrer Mobilität eingeschränkt. Der Weg zum Arzt oder in die Therapie kann beschwerlich, allein ein öffentliches Verkehrsmittel zu benutzen plötzlich unmöglich sein.

Doch was tun, wenn keine Begleitperson oder kein Fahrzeug zur Verfügung stehen? In genau solchen Fällen kann der Rotkreuz-Fahrdienst entlasten. Freiwillige Fahrerinnen und Fahrer begleiten Menschen, welche auf Hilfe angewiesen sind, zum Arzt, ins Spital, zur Therapie oder zum Kuraufenthalt.

An wen richtet sich der Fahrdienst?

  • Sind Sie alleine nicht mehr mobil?
  • Haben Sie einen Arzttermin, müssen Sie zur Therapie oder ins Spital?
  • Steht Ihnen keine Begleitperson zur Verfügung?
  • Wünschen Sie eine persönliche Betreuung?

Unsere Rotkreuz-Fahrerinnen und -Fahrer holen Sie zu Hause ab, helfen Ihnen auf Wunsch beim Ein- und Aussteigen, begleiten Sie zu Ihrem Termin und fahren Sie auch wieder heim.

Wie funktioniert der Fahrdienst?

Sie reservieren die Fahrt mindestens drei Arbeitstage im Voraus bei der Einsatzleitung. Eine Fahrerin oder ein Fahrer holt Sie zu Hause ab, fährt Sie sicher ans Ziel, wartet und bringt Sie wieder nach Hause. Unsere Fahrerinnen und Fahrer begleiten Sie auf Wunsch gerne bis an die Tür. Zur Deckung der Kosten der Fahrerin oder des Fahrers bezahlen Sie lediglich eine Kilometerentschädigung (in bar). Für eine Begleitperson ist die Fahrt unentgeltlich.

Aktuelles:

21 May

Abstimmungsergebnisse vom 21. Mai 2017

Das Wahlbüro hat für Eglisau die Ergebnisse ermittelt.  mehr lesen

28 Mar

Informationsanlass über die Pflegefinanzierung

Pflegebedürftig – kann ich mir das leisten?  mehr lesen

16 Mar

Schnuppertage auf der Gemeindeverwaltung Eglisau

Die Gemeindeverwaltung bietet im Frühling wieder Schnuppertage an!  mehr lesen

13 Mar

Sanierung Lehrerstäge

Die Lehrerstäge wird vom 13. bis 31. März saniert.  mehr lesen

22 Feb

Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts 2018 bis 2019

Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts 2018 bis 2019  mehr lesen

weitere Einträge »

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07