Skip to main content
  • Banner

28.04.2017

Ergebnisse aus den Workshops

Ergebnisse aus den Workshops

 

 

29.01.2016

Den Törliplatz gemeinsam gestalten

Im Herbst 2014 wurden die Bauarbeiten am Bollwerk im Städtli abgeschlossen. Im vergangenen Jahr konnte man den Törliplatz auf sich wirken lassen und Vorstellungen entwickeln, wie der Platz genutzt und gestaltet werden könnte.

An der Informationsveranstaltung vom 26. Januar haben wir die rechtlichen Varianten und Möglichkeiten aufgezeigt (Begegnungszone bzw. Fussgängerzone). Nun geht es an die konkrete Planung dieses Vorhabens. Ein attraktiv gestalteter Törliplatz und ein gut durchdachtes Verkehrskonzept für die anschliessenden Bereiche sind von grosser städtebaulicher Bedeutung für Eglisau. Hierbei ist es uns wichtig, die Bevölkerung miteinzubeziehen.

Für gestalterische Fragen setzen wir eine «Fachgruppe Gestaltung» ein. Mitmachen können hier Eglisauerinnen und Eglisauer, welche aufgrund ihres beruflichen Hintergrunds einen entsprechenden Beitrag leisten können und möchten. In der zweiten Arbeitsgruppe «Nutzung» kommen die Nutzerinnen und Nutzer zu Wort. Gewerbetreibende sowie Städtlibewohnerinnen und -bewohner sind herzlich eingeladen, hier mitzuwirken.

Die genaue Projektorganisation machen wir unter anderem von der Anzahl Interessentinnen und Interessenten abhängig, sie wird erst noch festgelegt. Ziel muss es sein, ein durchdachtes und mehrheitsfähiges Projekt auszuarbeiten, welches den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern zur Beschlussfassung vorgelegt werden kann.

Haben Sie Interesse, in einer der beiden Arbeitsgruppen mitzuwirken? Unten finden Sie ein Anmeldeformular oder Sie schreiben an bau(at)eglisau.ch. Ihre Meldung benötigen wir bis Ende Februar.


26.01.2016

Informationsveranstaltung: Gestaltung Törliplatz, Begegnungs-/Fussgängerzone Städtli

Im Herbst 2014 wurden die Bauarbeiten am Bollwerk im Städtli abgeschlossen. Im vergangenen Jahr ohne Baustellenverkehr konnte man den Törliplatz auf sich wirken lassen und Vorstellungen entwickeln, wie der Platz genutzt und gestaltet werden könnte.

Im Dezember 2002 hatte die Gemeindeversammlung ein Verkehrskonzept beschlossen, das zusammenhängende Tempo 30 - Zonen in den Quartieren und eine Begegnungszone im Städtli vorsah. Die Kantonspolizei hat dann die Bewilligung der Begegnungszone verweigert, weil diese mit baulichen Massnahmen erkennbar gemacht werden müsse. Der Gemeinderat hat darum die Umsetzung der Tempo 30 - Zonen vorangetrieben, die Arbeiten rund um die Begegnungszone wurden mit Blick auf das bereits erkennbare Bollwerk- Projekt aufgeschoben. Nach Fertigstellung des Bollwerks wurde die Idee einer Fussgängerzone – wo Fahrzeuge grundsätzlich nicht erlaubt sind – in die Diskussion eingebracht. Begegnungszone und Fussgängerzone sind Verkehrskonzepte mit Vorschriften, die in der eidgenössischen Signalisationsverordnung definiert sind.

Der Gemeinderat will nun das Projekt Törliplatz-Gestaltung vorantreiben und die Frage Begegnungszone/Fussgängerzone klären. Dabei will er die Bevölkerung miteinbeziehen. Ein attraktiv gestalteter Törliplatz und ein gut durchdachtes Verkehrskonzept für die anschliessenden Bereiche sind von grosser städtebaulicher Bedeutung für Eglisau.

In einer Informationsveranstaltung werden die Konzepte Begegnungszone / Fussgängerzone und die Vorstellungen des Gemeinderates zum Prozess der anstehenden Planungs- und Projektierungsarbeiten vorgestellt.

Diese hat am Dienstag, 26. Januar 2016, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarreizentrum in Eglisau (Salomon Landolt - Weg 1) stattgefunden. 

> Download der Präsentation

Peter Bär, Gemeinderat / Hochbauvorstand

Aktuelles:

24 Jul

Bundesfeier 1. August

Einladung zur Bundesfeier 2017  mehr lesen

21 Jul

«s‘KV i de Verwaltig – e Lehr für dich»

Auf August 2018 ist auf der Gemeindeverwaltung Eglisau eine Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann (E-/M-Profil) neu zu besetzen.  mehr lesen

21 May

Abstimmungsergebnisse vom 21. Mai 2017

Das Wahlbüro hat für Eglisau die Ergebnisse ermittelt.  mehr lesen

08 May

Zweckverband Betreibungs- und Gemeindeammannamt, Jahresrechnung 2016, Genehmigung

Zweckverband Betreibungs- und Gemeindeammannamt, Jahresrechnung 2016, Genehmigung  mehr lesen

08 May

Ortsmuseumskommission, Jahresrechnung 2016, Genehmigung

Ortsmuseumskommission, Jahresrechnung 2016, Genehmigung  mehr lesen

weitere Einträge »

Gemeindeverwaltung Eglisau | Obergass 17 | CH-8193 Eglisau | Tel. +41 (0)43 422 35 01 | Fax +41 (0)43 422 35 07